Erdbebeningenieurwesen und dynamische Sonderlasten

Erdbebenüberprüfung eines Gebäudes in Genf im Rahmen einer Aufstockung

Im Rahmen der Aufstockung eines Gebäudes in der Stadt Genf wurde Résonance Ingénieurs-Conseils SA beauftragt, eine Erdbebenüberprüfung durchzuführen. Im ursprünglichen Zustand hat das Gebäude sieben Etagen. Es liegt an der Kreuzung zweier Strassen und bildet das Eckgebäude eines Häuserblocks. Bei der Aufstockung sollen drei weitere Etagen zugefügt werden.   Das Stahlbetongebäude ist unregelmässig, da das Tragsystem der oberen Etagen im 1. Obergeschoss unterbrochen ist. Nur die Wände der beiden rückseitigen Fassaden, die an Nachbargebäude angrenzen, sind über die ganze Gebäudehöhe durchgeführt. Die vorderen, ... Mehr dazu